diboa.de - Schaustellerbedarf-Logo

Herstellung,
Dienstleistung und Handel

Trinkwasserschlauch | Trinkwasserschutzventil | GEKA plus Schnellkupplung
Systemtrenner | Rohrtrenner | Schaustellerbedarf

diboa.de - Schaustellerbedarf-Logo
 
 
 
Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Empfehlungen
 

Beheizte Wasserschläuche

Die Heizseele ist durch den Schlauch geführt und hält das Wasser bis -20° Eisfrei.

Der Schlauch ist gebrauchsfertig und beidseitig mit Messing GEKA Schnellkupplungen ausgerüstet.

Die Heizung ist mit einem Schuko Anschlusskabel (2m) versehen und kann somit an jede 230 V Steckdose angeschlossen werden.

Die Heizseele ist für Trinkwasser zugelassen und entspricht der VDE Norm.

Alle Schläuche werden mit Zertifikat und Prüfzeugnis geliefert.

Beheizte Abwasserschläuche
Beheizte Abwasserschläuche
Beheizte Trinkwasserschläuche
Beheizte Trinkwasserschläuche

Wasser läuft auch bei extremen Minusgraden

Wofür braucht man einen beheizten Wasserschlauch? Damit das Wasser läuft, auch wenn die Temperaturen sibirische Dimensionen erreichen. Bis minus 20 Grad sorgt die eingebaute Heizung für Eisfreiheit. Eine durch den Schlauch geführte Heizseele macht es möglich. Sie hat ein zwei Meter langes Anschlusskabel, das in jede Steckdose passt. Die Heizseele beeinträchtigt die Qualität des Trinkwassers nicht, sie entspricht voll und ganz der Norm der VDE-Richtlinien. Damit keine Zweifel aufkommen, werden das Prüfzeugnis sowie ein Zertifikat mit ausgeliefert. Schnellkupplungen aus Messing, die an beiden Enden angebracht sind, machen den Wasserschlauch gebrauchsfertig, sobald er ausgepackt ist. Beim Abwasserschlauch schafft die eingesetzte Heizseele sogar Temperaturen bis zu minus 25 Grad. Erst wenn es noch kälter wird, besteht die Gefahr der Eisbildung. Solange das aber nicht passiert, bleibt alles, was durch den Abwasserschlauch läuft, vom Eis befreit. Der Abwasserschlauch wird mit einem Durchmesser von 3/4 Zoll geliefert und auch noch etwas dicker, in der Stärke von einem ganzen Zoll. Für die dünnere Variante stehen die folgenden Längen zur Verfügung: 5 und 10 Meter, 20 und 25 Meter und 30, 40, 50 Meter. Sonderlängen werden nur auf Anfrage zugestellt, sofern das möglich ist. Die innen liegende Heizseele verbraucht 10 Watt pro Meter Schlauch. Die Anschlussstücke sorgen für die Möglichkeit der problemlosen Inbetriebnahme.

Empfehlenswert als Verbindungen am Wasserschlauch und Abwasserschlauch sind ferner Blindkupplungen und Gewindestücke mit Außengewinde. Wo es den Wasserschlauch und den Abwasserschlauch zu kaufen gibt, finden sich außerdem weitere Varianten der Trinkwasserschläuche und der Wasserschläuche, Verbindungen, Rohrtrenner und Rücklaufventile - mit anderen Worten, so ziemlich alles, was ein gut ausgerüsteter Schausteller oder auch ein Gastronom braucht. Das gilt nicht nur für Fußwärmeplatten und Kabelbrücken, sondern auch für Pfannen, Hockerkocher und Eiszerkleinerer. Ständig gibt es Sonderangebote, die es sich anzuschauen lohnt. Wer bei den Dispensern nicht fündig wird, braucht vielleicht eine neue Presse. Ersatzteile für alle möglichen Geräte sind immer vorrätig. In der Profiausführung wird der Wasserschlauch in Blautönen angeboten, die ins Grünliche changieren, sodass man auch von außen sehen kann, dass sie frisches, bekömmliches Wasser mit sich führen, das so leicht nicht ins Stocken gerät. Es sei denn, wir bekämen tatsächlich sibirische Verhältnisse.

 
Füco - Herstellung, Dienstleistung und Handel
 
Manfred Füchtenkordsjürgen
Dompfaffenstr. 27
DE-33335 Gütersloh
 
 
Telefon:
05241 688 452
Fax:
05241 688 453
E-Mail:
info@diboa.de
 
 
Bankverbindung
Bankleitzahl:
47850065
Kontonummer:
21007879